SMS Kommunikation mit Fahrern 

Deutliche Kommunikation ohne Mißverständnisse
Telefongespräche mit dem Fahrer? Klar, oft die einfachste und schnellste Möglichkeit der Kommunikation. Aber SMS haben klare Vorteile, vor allem wenn Sie Informationen deutlich und ohne Mißverständnisse übermitteln möchten. 
Frotcom ermöglicht verschiedene Wege mit dem Fahrer zu kommunizieren, von einfachen SMS bis zum Austausch von Auftragsdaten. 

Frotcom ermöglicht es Ihnen eine Nachricht an mehrere Fahrer gleichzeitig zu versenden. 

Solange es Ihr Unternehmen gestattet, können Fahrer mit Frotcom`s Nachrichtensystem auch untereinander SMS austauschen, was bei der Kooperation und Koordination von Aufträgen sehr hilfreich sein kann. 

Je nach Zielsetzung können Sie sich für verschiedene Textkommunikationskanäle entscheiden: 

Integrierte Navigation
In diesem Fall werden SMS  from Büro an das Navigationssystem an Bord geschickt. Fahrer können dieses Gerät zum Versenden von SMS and Büro oder an andere Fahrer (falls gestattet) nutzen. 
Neben SMS und Navigation können onboard Navigationssysteme auch für den Empfang von Zielorten mit entsprechenden Anleitungen genutzt werden

Personaleinsatzplanung
In diesem Fall, werden SMS vom Büro auf das Android Tablet in den Fahrzeugen geschickt. Fahrer nutzen diese zur Navigation, um Aufträge vom Büro zu erhalten, um Formulare auszufüllen und um das Büro über ihren Fortschritt bei der Auftragserfüllung zu informieren. 

Zwei alternative Methoden
Alternativ können Sie eine der folgenden Kommunkationskanäle nutzen: a) SMS werden von der Frotcom  App an das Mobiltelefon des Fahrers geschickt; b) Nachrichten werden per Email vom Büro an das Mobiltelefon des Fahrers geschickt. In beiden Fällen können Fahrer unter Nutzung der gleichen Methode antworten. 


 
Im Frotcom Modus können Sie das Fahrzeug oder den Fahrer auswählen an den Sie eine Nachricht schicken möchten. Sie können eine neue Nachricht schreiben oder eine frühere wiederverwenden. Senden - fertig. Sie werden benachrichtigt, wenn die Nachricht versandt wurde.

Fahrer können auf Ihre Nachrichten antworten oder neue Nachrichten verfassen. Und wenn es Ihr Unternehmen gestattet, können die Fahrer auch untereinander Nachrichten versenden. 

Alle Nachrichten werden im Frotcom Modus zur späteren Verwendung gespeichert. 

Abhängig von Ihrer Auswahl, können Nachrichten an Android Tablets, onboard Navigationssysteme (Garmin Geräte sind kompatibel mit dem FMI protocol), Smartphones oder einfache Telefone (SMS) verschickt werden. 

Hauptfunktionen:
  • Im Büro: einfacher und schneller Versand von Nachrichten
  • Im Büro: Versand einer Nachricht an mehrere Fahrer
  • Im Büro: Speichern und Wiederverwenden häufiger Nachrichten
  • Im Büro: Bestätigung, wenn die Nachricht den Empfänger erreicht hat
  • Im Büro: sofortige Information, wenn eine neue Nachricht eintrifft
  • Im Fahrzeug: Antworten auf und Verfassen neuer Nachrichten
  • Im Fahrzeug: Nachrichten an andere Fahrer sennden (wenn gestattet)

 
Kontaktieren sie uns
Reduzieren Sie Kommunikationskosten und Missverständnisse.

Vorteile

Seien Sie effizienter
Textnachrichten sind direkter und effizienter. Sie müssen nicht darauf warten, daß Ihre Fahrer guten Empfang haben und wenn Sie eine Nachricht an mehrere Fahrer senden nöchten ist dies ebenfalls mit einem Klick möglich. 
Deutlichere Information
Das Buchstabieren von Namen oder Adressen über das Telefon ist vor allem bei schlechtem Empfang und Hintergrundgeräuschen unpraktisch. Geschriebene Textnachrichten sind hier viel einfacher. 
Geringere Kommunikationskosten
Dies ist besonders wichtig, wenn Roaming Kosten bei der Kommunikation involviert sind. Textnachrichten sind viel günstiger als längere Telefongespräche. Beachten Sie, daß viele Textkommunikationskanäle bei Frotcom einer monatlichen Pauschale unterliegen (nicht nur SMS). Sie können soviele Textnachrichten senden, wie Sie möchten ohne Ihre monatliche Rechnung zu erhöhen. 
Evro Sped - Macedonia
Evro Sped - Macedonia

"Durch die integrierte Navigation ist die Kommunikation mit unseren Fahrern einfacher, klarer und ökonomischer geworden."

Zoran Gjorchev
Manager
-
Evro Šped - Macedonia