Überwachung von Lenkzeiten

Einhaltung von Gesetzen zu Lenkzeiten.
Sie haben gerade einen weiteren Auftrag zum Warentransport erhalten. Sie schauen nach dem nächstgelegen Fahrzeug verfügbar für den neuen Auftrag.Aber woher wissen Sie, ob der Fahrer noch fahren darf oder ob er seine Lenkzeiten bereits ausgeschöpft hat? 
Wenn Ihr Unternehmen Lkws zum Transport von Waren in Europa einsetzt, sind Sie wahrscheinlich mit der Verordnung (EG) 561/2006 vertraut. Dieses Dokument enthält eine Anzahl von Regeln der Europäischen Union für maximale tägliche und vierzehntägige Lenkzeiten.

Die Regelung 561 geht Hand in Hand mit der Verwendung von Tachos. Damit registrieren die Fahrer ihre Lenk- und Ruhezeiten. Auch andere Regionen der Welt haben eine Art Regulierung für die Begrenzung der Lenkzeiten.

Wie überwachen Sie diese Zeiten im Büro, um die am besten geeigneten Fahrer und Fahrzeuge für neue Aufträge auszuwählen?

Woher wissen Sie, daß Sie keinen Fahrer gewählt haben, der seine Lenkzeiten fast ausgeschöpft hat?

Es ist nicht immer die beste Lösung Ihre Fahrer um diese Informationen zu bitten. In der Tat, müssten Sie sonst mehrere Fahrer fragen, um den richtigen Fahrer für einen Auftrag auszuwählen.

Sie brauchen eine konsistentere und einfachere Methode. 

Das ist genau das, was die Frotcom Lenkzeitüberwachung anbietet. Sie kennen jederzeit alle Lenkzeiten für alle Fahrer. 
Frotcom kontrolliert die folgenden Elemente in Bezug auf Lenkzeiten:

Kontinuierliches Fahren
Durchgehendes Fahren ohne eine oder zwei Pausen mit der notwendigen Zeitdauer.

Tägliche Lenkzeiten
Die gesamte tägliche Fahrzeit (der Tag beginnt nicht unbedingt um 00:00 Uhr, sondern wenn die vorher gehende Ruhezeit endet).

Wöchentliche Lenkzeiten
Die gesamte Lenkzeit in der derzeitigen Woche, es wird ebenfalls angezeigt ob der Fahrer in dieser Woche noch eine Extra-Stunde fahren kann. 

Zweiwöchentliche Lenkzeiten
Das ist die gesamte Lenkzeit für diese und die vorherige Woche.

Diese Elemente sind vorinstalliert basierend auf der euopäischen Gesetzgebung, können aber geändert werden. 

Wenn das Fahrzeug einen Zweitfahrer hat, werden seine Lenkzeiten ebenfalls angezeigt. 

Haupteigenschaften
  • permanente Information über die Lenkzeiten jedes Fahrers
  • Kompatibel mit der Verordnung (EC) 561/2006 und konfigurierbar für andere Gesetze
Kontaktieren sie uns
Einhaltung der Gesetzesgebung.

Vorteile

Vermeiden Sie Verstöße gegen die Gesetzesgebung
Strafen für Verkehrsdelikte können sehr hoch sein. Frotcom unterstützt Sie in der Kommunikation zwischen Flottenmanager und Fahrer um Verkehrsdelikte zu vermeiden. 
einfache Planung
Sie müssen keinen Ihrer Fahrer anrufen und nach Fahrzeiten fragen, denn diese sind jetzt im voraus bekannt. Es ist viel einfacher Aufträge zu planen und zu verteilen.  
Vermeiden Sie Interressenkonflikte und Verdächtigungen
Zudem werden unangenehme Sitautionen vermieden, denn alle Fahrtzeiten sind im voraus bekannt. Situationen in denen der Flottenmanager möchte, daß Fahrer mehr fahren und Fahrer behaupten, sie hätten ihre erlaubte Fahrzeit ausgeschöpft, fallen weg. Jetzt sind solche Informationen für alle verfügbar.
Serma - Spain
Serma - Spain

"Frotcom hat sich als zuverlässiger und professionaller Partner mit hochwertigen Lösungen bewiesen."

Ángel Herrero
Leiter Kundendienst
-
Serma - Spain